Kurse 2017
Fotos
Mediation
Interkulturelle Kompetenz
Interkulturelles Lernen
Kurse und Fortbildungen
Projektmanagement
Partnerschaft und Familie
Partnerschaft
Familie
Kinder und Jugendliche
Selbstsichere Kinder
Kinder entdecken ihre Welt
Ferienangebote
Angebote für Eltern
Schule und Kindergarten
Schule
Kindergarten
Angebote für Eltern
Studium und Beruf
Institutionen
Über uns
Konatkt
Kooperationspartner
Auftraggeber
Praktikum
Publikationen
Suchen:
 

Kooperationspartner in Sulzbach an der Murr und Umgebung

Verein der Selbständigen Sulzbach an der Murr e.V. (VdS)
Der Verein der Selbständigen strebt den Zusammenschluß aller Gewerbetreibenden und freiberuflich Tätigen des Ortes an und widmet sich der Wahrnehmung und Durchsetzung der Interessen des selbständigen Mittelstandes auf örtlicher Ebene.
Zudem soll den Mitgliedern durch Vortragsveranstaltungen eine berufliche und allgemeine Weiterbildung ermöglicht werden.

Der Verein der Selbständigen veranstaltet alljährlich die Leistungsschau "Sulzbach ist offen" sowie mehrere jahreszeitenbezogene Events .
Wir sind auch in diesem Jahr wieder Sponsoren des Sommergewinnspiels.

VDS Sulzbach an der Murr e.V.

Kooperationspartner in Marburg

Evangelische Familien-Bildungsstätte Marburg
Unsere Zusammenarbeit umfaßte:
- Kurse und Fortbildungen zu diversen Themen für verschiedene Zielgruppen
- Fortbildung für Kursleiter/innen zum Thema "Kulturelles Miteinander in der FBS"
- projektbegleitende Fortbildungen mit interkulturellem Schwerpunkt im Projekt
  "Bildungspartnerschaften" in den Marburger Stadtteilen Richtsberg, Waldtal, Stadtwald
  und Wehrda

Volkshochschule Marburg
Kursangebot "Projektmanagement - Projekte zum Erfolg führen"
Kursangebot "Interkulturelle Kompetenz"

Marburger Bildungsnetzwerk
Ein Netzwerk aus Organisationen und Initiativen aus dem Marburger Raum, die Lern- und Bildungsangeboten zu Themen aus den Bereichen Natur - Umwelt - Entwicklung - Globales Lernen bieten. Ziel des Netzwerks war u.a. vernetzte Bildungsangebote zu entwickeln.

Anläßlich des Jubiläumsjahres zum 800. Geburtstag der Heiligen Elisabeth haben 4 Mitgliedsorganisationen des Marburger Bildungsnetzwerks gemeinsam Projektangebote für Schulen und Jugendgruppen entwickelt: Elisabeth - global, sozial, interkulturell
Wir waren beteiligt an folgenden Modulen:
- Modul 3: Wallfahrt / Pilgerreise mit vergleichendem und interkulturellem Schwerpunkt
- Modul 5: Askese, Lebensstil, Ernährung
- Modul 6: Soziales Engagement

Das Marburger Bildungsnetzwerk veranstaltete 2006/07 in Kooperation mit der Volkshochschule Marburg eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Offene Schule".
Wir haben gemeinsam mit Manuel Blendin (Schul- und Bildungsprojekt êpa!) und Uwe Zacharias (Arbeit und Bildung e.V.) die Fortbildung "Interkulturelle Erfahrungen" gestaltet.

Förderverein Marburger Bildungsnetzwerk
Der im Oktober 2006 gegründete Verein hat laut Satzung "die ideelle und finanzielle Förderung des "Marburger Bildungsnetzwerk - Natur, Umwelt, Entwicklung, Globales Lernen" zum Zweck. Ziel ist dabei "die Vernetzung der Bildungsträger untereinander und mit den Nutzern der Bildungsangebote, insbesondere Schulen, Kindergärten, Jugendgruppen, Kirchengemeinden, Volkshochschulen und vergleichbaren Institutionen zu fördern". Zudem soll die öffentliche Wahrnehmung der benannten Themenfelder in der Bildungsarbeit gestärkt werden.
Der Verein wurde im Jahr 2012 aufgelöst.

Religionswissenschaftlicher Medien- und Informationsdienst e.V. (REMID)
REMID hat es sich seit seiner Gründung im Jahre 1989 zur Aufgabe gemacht, in der Öffentlichkeit das Wissen über Religionen und religiöse Bewegungen zu erweitern und zu vertiefen. REMID verfolgt zudem durch seine vielfältigen Angebote das Ziel, ein friedliches und tolerantes Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen zu unterstützen.
Gemeinsame Projekte:
- Ausstellung "Gesichter des Islam" mit Begleitprogramm
- Projekt "Lernwerkstatt Weltreligionen und Interkulturelles Lernen" an der Europaschule
  Theodor-Heuss-Schule Marburg
- Projekt "Elisabeth - global, sozial, interkulturell" - Modul 3: Wallfahrt / Pilgerreise

Initiative Solidarische Welt e.V. - Marburger Weltladen
Bildungsprojekt êpa!   Projekt zur Erkundung der Einen Welt

Das Schul- und Bildungsprojekt  êpa!  ist seit 1998 ein eigener Arbeitsbereich des Marburger Weltladens. Die Arbeitsgruppe organisiert Bildungsangebote mit schulischen und außerschulischen Trägern und bietet didaktische Materialien zu Themen rund um die Eine Welt. Ihr Ziel ist es, das Interesse an globalen Zusammenhängen zu fördern und dadurch die Bereitschaft zur Beteiligung an gesellschaftlichen Prozessen zu stärken.
Gemeinsame Projekte:
- Projekt "Elisabeth - global, sozial, interkulturell" - Modul 5: Askese, Lebensstil, Ernährung
- Halbtagesprojekt unter Einbeziehung außerschulischer Lernorte mit einer 12. Klasse der
  Clemens-Brentano-Europaschule Lollar/Staufenberg

Nach oben